Posaunenchor

Die Bläser des Posaunenchors lassen ihre Instrumente Gott zu Lob und Ehre und zur eigenen Freude erklingen.

Zur Zeit musizieren etwa 20 Männer und Jungen und 5 Frauen und Mädchen unter der Leitung von Jürgen Traub. Dazu kommen noch 5 Jungbläser, die in verschiedenen Gruppen bei älteren Bläsern die musikalischen Grundkenntnisse erwerben, um dann später im Chor mitzuspielen.
Der Posaunenchor sieht seine Hauptaufgabe in der musikalischen Mitwirkung bei den Gottesdiensten.

Einmal im Jahr - meist in der Adventszeit - lassen sie ihre Instrumente in einer geistlichen Abendmusik erklingen.

Bläserfreizeit

 

 

Hohenlohe zeigt sich von seiner besten Seite

Seit 1987 bietet der Posaunenchor Illingen/Ötisheim für seine Bläserinnen und Bläser ein besonderes Übungsangebot an. So waren wir dieses Jahr von Freitag bis Sonntag  wieder in der Heimvolkshochschule  Hohebuch  bei Waldenburg. Die Einrichtung  bietet für ein solches Übungswochenende ideale  Voraussetzungen  an. Der Übungsraum ist so gelegt, dass man selbst zu später Stunde noch die Instrumente erklingen lassen kann. Der Samstag war fest verplant, da in  nächster Zeit wichtige Termine anstehen und man so die aktuellen Stücke ausgiebig und in aller Ruhe üben konnte. Die Freizeit war  auch ein fester Bestandteil des Programmes. Der Kellerraum, der aus alten Zeiten stammt, ist geschmackvoll ausgebaut und lädt zum Spielen und Verweilen ein, was auch ausgiebig genützt wurde.  Am Sonntagmorgen wurden nochmals die anstehenden  Stücke musikalisch  verfeinert.  Die Versorgung  durch die Küche war hervorragend. So haben wir  das Hohenloher Land, natürlich bei schönstem Frühlingswetter, in vollen Zügen genossen. Nach dem Mittagessen hieß es  dann, sich endgültig  von einer gut geführten Tagungsstätte  zu verabschieden, mit der Gewissheit, ein sehr schönes gemeinsames Wochenende erlebt zu haben.